Guci Guesthouses

Garten

Unser Garten, mit seiner üppigen, tropischen Vegetation, begeistert immer wieder aufs Neue.

Die herrlichen Pflanzen sind eine Augenweide. Sie tragen in Kombination mit den Steinfiguren, die hier und da zu entdecken sind, viel zur Atmosphäre unserer kleinen Anlage bei. Lauschen Sie den Rufen der Geckos, dem Quaken der Frösche und Zirpen der Insekten….. – ein Konzert der ganz besonderen Art !

Täglich können Sie ‘Nyoman’ beim Verteilen der Opfergaben beobachten. Der Duft von Räucherstäbchen erfüllt die Luft. Auf ganz Bali können Sie diese Opfergaben überall entdecken, denn Sie sind ein wichtiger Bestandteil der balinesisch-hinduistischen Kultur. Bei genauerem Hinsehen werden Sie erkennen, mit welcher Mühe und Liebe zum Detail diese Blumenopfer gefertigt sind. Jede Opfergabe ist ein kleines Kunstwerk – ein Geschenk an die Götter! 

Im Zentrum des Gartens befindet sich unser Frühstückspavillion. Ein schöner Platz zum Frühstücken, aber nicht zuletzt auch ein idealer Treffpunkt, um unsere anderen Gäste kennen zu lernen und Eindrücke, Tipps und Erfahrungen auszutauschen. Nicht selten kommt es zu wirklich netten Begegnungen und auch so manche Freundschaft hat hier begonnen.