Startseite    Bungalows    Doppelhaus    Garten      Preise    Buchung    Über uns    Contact

Nyoman’s Studio     Allgemeine Information      Links    

Startseite.htmlBungalows.htmlDoppelhaus.htmlGarten.htmlPreise.htmlBuchung.htmlContact.htmlNyomans_Studio.htmlGastebuch.htmlAllgemeine_Informationen.htmlLinks.htmlUber_uns_files/guci_painter_green.pxmshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5shapeimage_1_link_6shapeimage_1_link_7shapeimage_1_link_8shapeimage_1_link_9shapeimage_1_link_10shapeimage_1_link_11shapeimage_1_link_12
 

Über uns









In 1986 hatten wir einen Traum.

Es war der Traum, ein kleines Paradies zu erschaffen, ein Zuhause nicht nur für uns und unseren Sohn Daniel, sondern auch einen Platz, an dem sich unsere Gäste “zuhause” fühlen können.



                       


                

Als Ort für unser Paradies wählten wir ‘Pengosekan’ im suedlichen ‘Ubud’, abseits des touristischen Zentrums, sodass man auch weiterhin die Ruhe und friedliche Umgebung genießen kann.

 

Wir eröffneten unsere ‘Guci Guesthouses’ damals als kleine, einfache Pension – hier “homestay” genannt – doch hat sich in den vergangenen Jahren so manches entwickelt. ‘Ubud’ ist inzwischen sehr viel größer geworden, mit einem erstaunlichen Angebot an Geschäften und Restaurants, und auch unsere kleine Pension ist moderner geworden, hat aber den Charme vergangener Tage nicht verloren.




Schon oft haben unsere Gäste uns gefragt, woher der Name „Guci Guesthouses“ stammt.

Jahre bevor wir angefangen haben unseren Traum zu verwirklichen, besuchte Nyoman seinen Großvater in Denpasar. In dessen Haus entdeckte er ein wunderschönes Tongefäß, das der Großvater zum Aufbewahren von Trinkwasser benutzte. Das balinesische Wort für dieses Tongefäß ist ’Guci’.

Während des Baus unserer kleinen Anlage, entschieden wir uns, sie nach diesem  Tongefäß zu nennen.